"1. Voigtsberger Kanonendonner"

Ein besonderes Highlight erwartete die Besucher und Oelsnitzer Bevölkerung auf Schloß Voigtsberg. Am Pfingstsonntag, den 19. Mai 2024 fand im Rahmen des Jubiläums "775 Jahre Schloß Voigtsberg" eine Premiere der vogtländischen Schützenvereine statt. Es bildeten zwölf historische Kanonen zusammen mit zahlreichen Salutschützen unserer Gilde den "1. Voigtsberger Kanonendonner", die im Wechsel verschiedene Salven abfeuerten. 

Dazu lud unsere Schützengilde in Kooperation mit der Oelsnitzer Kultur GmbH zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein, da ein Kanonenschießen in dieser Größenordnung nur noch selten zu erleben ist. Die Idee für die Ausrichtung dieser Veranstaltung war, einen ähnlichen Kanonendonner wie auf der Festung Königstein im Vogtland fest zu platzieren, aus der eine Tradition entstehen kann. Bei Sonnenschein hallte der Kanonendonner durch die Mauern von Schloß Voigtsberg. Am Ende war es eine rundum gelungene Premiere, die sicher eine Fortsetzung finden wird.

Mit dabei waren die Kanonen von folgenden Vereinen:
- 1. Adorfer Schützenverein e.V.
- 1. Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz/Vogtl. e.V.
- Armierte Schützengesellschaft Elsterberg e.V.
- Privilegierte Schützengesellschaft zu Rötha e.V.
- Schützengilde 1425 zu Schöneck e.V.
- Schützenverein Bad Elster e.V.
- Schützenverein Zschopau e.V.
- MacKays Regiment of Foote e.V.​​​

Wir sind Markenbotschafter

Unsere Sponsoren











































Unsere Förderer

























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 105
  • Besucher heute: 297
  • Besucher gestern: 2.387
  • Besucher gesamt: 20.398.022