Erhaltene Auszeichnungen

2011: Ehrenurkunde der Stadt Oelsnitz/V.

Mit der Ehrenurkunde als "Herzlichen Dank für hervorragendes sportliches Engagement zum Wohle der Stadt Oelsnitz/V." würdigte Mario Horn, 1.stellvertretender Bürgermeister der Stadt Oelsnitz/V. die erbrachte Leistung zur Landesmeisterschaft Großkaliber-Kurzwaffen in Dresden, wo unsere Gildeschützen Doppellandesmeister in der Mannschaftswertung mit jeweiligem Landesrekord wurde. "Mit Argusaugen" sah nach eigenen Worten Mario Horn die Gründung des fünften Oelsnitzer Schützenvereins. "Heute ziehe ich symbolisch den Hut.", konstatierte er. Sie haben "eine ganz tolle Entwicklung hingelegt" und sind mittlerweile zu "einem Aushängeschild geworden und tragen den Oelsnitzer Namen hinaus."

2012: Ehrenurkunde des Sächsischen Schützenbundes e.V.

Im Zuge des Kreisschützentages, welcher in Lengenfeld stattfand, wurde unserer Schützengilde eine große Ehre zu Teil. Für die Verdienste um das sächsische Schützenwesen bekam unsere Gilde vom Kreisschützenmeister des Sportschützenkreises Vogtland, Peter Hartmann die Ehrenurkunde des Sächsischen Schützenbundes überreicht.

Dabei würdigt der Landesverband die Anstrengungen in den vergangenen Jahren unserer noch jungen Vereinsgeschichte. "Das ein Schützenverein eine solch hohe Ehrung nach gerade einmal 3 Jahren und 8 Monate seines Bestehens erhält zeigt, dass wir nicht eigennützig arbeiten und unsere Kraft auch in das Schützenwesen einbringen. Dass wir diese Ehrenurkunde zum 20-jährigen Jubiläum der Wiedergründung unseres Sportschützenkreises überreicht bekommen, macht uns besonders stolz", so Björn Fläschendräger, Vorstandsvorsitzender unserer Schützengilde.

2015: Jubiläumsmedaille des Sächsischen Schützenbundes e.V.

Eine besondere Auszeichnung wurde vom Landesfachverband anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Sächsischen Schützenbundes verliehen. Zehn besonders aktive Vereine des Sportschützenkreises Vogtland bekamen diese einmalige Auszeichnung zum Kreisschützentag in Schneckengrün. Für unsere Gilde war es die Würdigung in den Bereichen der Tradition- und Brauchtumspflege, der sportlichen Erfolge sowie einer nachhaltigen Jugend- und Nachwuchsarbeit.
 
2017: Ehrenplakette in Bronze des Sächsischen Schützenbundes e.V.

Nachdem uns 2012 die Ehrenurkunde des Sächsischen Schützenbundes  für die Verdienste um das sächsische Schützenwesen überreicht wurde, bekamen wir nur fünf Jahre später die Ehrenplakette in Bronze des SSB verliehen. Zum 25-jährigen Jubiläum des Sportschützenkreises Vogtland übergab uns der Kreisschützenmeister, Marcel Neumann als Würdigung unseres erbrachten Einsatzes seit Vereinsgründung diese Ehrung, welche unsere Arbeit im und um den Sportschützenkreis bestätigt.



2023: Ehrenplakette in Silber des Sächsischen Schützenbundes e.V.

Nachdem unserem Verein 2012 die Ehrenurkunde und 2017 die Ehrenplakette in Bronze des Sächsischen Schützenbundes für die Verdienste um das sächsische Schützenwesen überreicht wurde, bekamen wir nur sechs Jahre später die Ehrenplakette in Silber des Sächsischen Schützenbundes verliehen. Zu unserer Kanonenweihe übergab uns Kreisschützenmeister, Andreas Langebach als Würdigung unseres erbrachten Einsatzes seit Vereinsgründung diese Ehrung, welche unsere Arbeit im und um den Sportschützenkreis Vogtland bestätigt. Neben den zahlreichen sportlichen Erfolgen wird die Pflege des Brauchtumswesens nicht vernachlässigt. In unserer Gilde gehen Sport und Tradition Hand in Hand.

Wir sind Markenbotschafter

Unsere Sponsoren

Unsere Förderer

























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 158
  • Besucher heute: 2.179
  • Besucher gestern: 3.556
  • Besucher gesamt: 20.157.709