20 Jahre SSB

20 Jahre Sächsischer Schützenbund e.V.
- Überblick -

1. Historisches

19.06.1889
Gründung der "Wettin-Jubiläums-Stiftung der Schützenvereine Sachsens" (207 Schützengilden aus vier Kreishauptmannschaften – Dresden 34, Leipzig 56, Zwickau 69, Bautzen 48)

Nov. 1891
Gründung des Wettinschützenbundes (noch ohne anerkannten Rechtsstatus)

11.06.1893
Konstituierung des Wettinschützenbundes mit 47 Gesellschaften und 3.000 Mitgliedern, acht Vorstandsmitglieder (zur Jahrhundertwende ca. 150 Vereine mit 14.000 Mitgliedern); Eintrittsgeld pro Verein zehn Mark; Bundesbeitrag je Mitglied und Jahr 0,10 Mark, jeweils fällig zum 1.5.

14.12.1899
Übernahme des Protektorats durch den Sächsischen König

1904
enden die Akten im sächsischen Staatsarchiv


2. Wesentliche Ereignisse in der Geschichte des SSB

18.04.1990
Gründung des SSB in Leipzig (elf Vereine mit ca. 400 Mitgliedern) als erster Verband in den Neuen Bundesländern; 1. Landesschützentag in Leipzig (41 Delegierte aus drei Regierungsbezirken, neun Gäste)

03.05.1990
Erste Präsidiumsberatung des SSB in Leipzig, Bruno-Plache-Stadion

01.06.1990
Registergerichtliche Ersteintragung des SSB unter Nr. 163 (RG Leipzig)

04.09.1990
Erstgespräch zur Einrichtung einer Sporthaftpflicht und Unfallversicherung mit Versicherungskontor Weber,Wiesbaden (bis heute unser Versicherungsträger)

29.09.1990
1. Landessporttag (Gründung des LSBS)

24.10.1990
Informationstagung beim DSB Wiesbaden für die Mitglieder des DSV der DDR

16.11.1990
Aufnahmeantrag des SSB an den DSB

04.05.1991
Aufnahme des SSB in den DSB (40. Deutscher Schützentag in Nürnberg)

29.06.1991
Aufnahme des SSB in den Landessportbund Sachsen (durch Beschluss des Präsidiums des LSBS) unter Nr. 44090 (erste Sportförderung 7.500 DM)

Okt. 1991
Erstmalige Teilnahme des SSB an der Messe Jagd & Angeln in Leipzig

Nov. 1991
Gründung der Sächsischen Schützenjugend (LJL Ralph Martin gewählt)

23.-28.02.1992
1. Ferien-Freizeit des SSB

01.05.1992
1. Landesjugendtreffen des SSB

16.03.1993
Vertragsunterzeichnung über die Herstellung einer Schützenzeitung

27.03.1993
1. Ausgabe der Sächsischen Schützenzeitung anlässlich des 3. Landesschützentages in Eilenburg veröffentlicht (bis heute sind in 17 Jahrgängen ins gesamt 98 Ausgaben erschienen)

27.03.1993
1. Landeskönigsschießen des SSB (seit 1993 jährlich regelmäßig durchgeführt)

Juni 1993
1. Landesmeisterschaft Zentralfeuer-Lang- und Kurzwaffen in Schneckengrün

Sep.-Dez. 1993
1. Trainer-C-Ausbildung des SSB

20.11.1993
1. Sportkonferenz des SSB in Krögis

Dez. 1993
Herausgabe des bundesweit 1. Schießbuches durch den SSB

29.-30.01.1994
1. Pokal des Präsidenten in Dresden (Vorläufer der Landesliga)

23.04.1994
1. Jugendpokal des SSB in Dresden/ Weidenhain

17.05.1994
Beschluss des Gesamtvorstandes zum "Drittwaffenstandpunkt des SSB"

01.01.1995
Zuordnung aller Mitgliedsvereine zu den Sportschützenkreisen

Dez. 1995
Erstmalige Herausgabe eines Wettkampfprogramms des Sächsischen Schützenbundes ("Rotes Heft" für Sportjahr 1996)

21.04.1996
Neuauflage der Sächsischen Schützenzeitung mit dem Pressebüro Salden & Dreilich (anlässlich des 6. Landesschützentages)

21.04.1996
Einführung des "Pflichtexemplars" der SSZ (Beschluss des 6. Landesschützentages)

11.10.1996
1. Trainerpokal des SSB in Chemnitz

15.11.1996
Gründung des SSK 14 (früher im SSK 7 beinhaltet)

09.03.1997
Erstmalige Qualifikation einer sächsischen Mannschaft zur Regionalliga (Leipziger SG)

27.-29.03.1998
Erstmals Landesmeisterschaft Druckluftwaffen in Zwenkau (später dann Markkleeberg); Konzept einer großen Schießanlage, die in einer Sporthalle errichtet wird

18.04.1998
Übergabe des "Traditions"-Banners an den SSB (zum 8. Landesschützentag; durch Fa. Kössinger und Ehrenpräsident J. Bormann gestiftet)

01.11.1998
Landessportprogramm des SSB tritt in Kraft (Änderungen zum 1.1.2001, 22.11.2003, 5.12.2003)

01.01.1999
Übernahme einer zweijährigen Tierpatenschaft im Zoo Hoyerswerda für einen Steinadler

26.06.1999
1. Landesmeisterschaft Bogenschießen des SSB (FITA im Freien) in Dresden

02.10.1999
Schlüsselübergabe für die neue SSB-Geschäftsstelle; Übergabe der SSB-Präsidentenkette an Prof. Bauer anlässlich der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle des SSB (gestiftet und übergeben durch Ehrenpräsident Jochen Bormann)

15.04.2000
"Schützen in Sachsen", Band 1 (anlässlich des 10. Landesschützentages)

03.10.2000
Schützenspalier von mehr als 1.000 Schützen anlässlich der bundesweiten Feierlichkeiten zum "Tag der Deutschen Einheit" in Dresden (bei den Fernsehübertragungen waren die sächsischen Schützen weltweit zu sehen)

14.01.2001
Erste Hallen-Bogenmeisterschaft des SSB in Döbeln (FITA in der Halle)

30.10.2001
Homepage des SSB wird ins Internet gestellt

07.12.2001
Grundsatzbeschluss des Präsidiums als Bekenntnis zur Olympiabewerbung der Stadt Leipzig für 2012

16.-24.02.2002
Teilnahme des SSB an der "Haus-Garten-Freizeit" in Leipzig im Gesamtprojekt des Landessportbundes (nur 2002 und 2003)

13.04.2002
"Schützen in Sachsen", Band 2 (anlässlich des 12. Landesschützentages)

01.10.2002
Erstmals Ausbildung Sport- und Fitnesskaufmann beim SSB (bis 2005 insgesamt vier Lehrlinge)

Dez. 2002
In Glauchau entsteht der erste "echte" Schützenräuchermann (Abbild des Glauchauer Böllerschützen in Vereinstracht, der aus der Böllerpistole räuchert)

07.-09.03.2003
Erstmalige Teilnahme des SSB zusammen mit dem SSK 5 an der "Jagen Fischen Reiten" in Dresden

01.04.2003
Anpassung des Versicherungsschutzes für die Mitglieder des SSB aufgrund der Novellierung des Waffengesetzes

22.11.2003
Einrichtung und Berufung des Ausschuss Waffenrecht (AWR) durch den SSB-Gesamtvorstand

24.04.2004
"Schützen in Sachsen", Band 3 (anlässlich des 13. Landesschützentages)

20.-22.08.2004
Olympiateilnahme Axel Wegner (Skeet) (erster "echter" sächsischer Olympia-Teilnehmer)

Feb. 2005
Gründung der Interessengemeinschaft Schützen (IGS), SSB ist Gründungsmitglied

13.04.2005
Homepage des SSB hat über 500.000 Besucher

16.04.2005
Festsitzung des Gesamtvorstandes anlässlich 15 Jahre SSB in Brand-Erbisdorf

05.07.2005
Junioreneuropameistertitel durch Philipp Wagenitz (Löbau) mit der Schnellfeuerpistole

23.-25.09.2005
27. Bundesjugendtag in Torgau

22.10.2005
Erstmalige Ausschreibung von Meisterschaftsabzeichen im Sächsischen Schützenbund (für das Sportjahr 2006)

31.07.2006
Juniorenweltmeistertitel durch Christian Reitz (Löbau) mit der Schnellfeuerpistole, Philipp Wagenitz (Löbau) wird 2.

01.03.2007
Landessportprogramm des SSB durch BVA lt. § 15.7 WaffG genehmigt

12.04.2007
Homepage des SSB hat über 1.000.000 Besucher

07.-15.07.2007
44. Weltmeisterschaft im Bogenschießen in Leipzig (Mitwirkung des SSB)

01.01.2008
Sächsische Schützenzeitung erscheint erstmals in Vollfarbe

02.-03.02.2008
Erstes Team aus Sachsen in der Bundesliga (Aufstieg der
PSSG zu Dresden in der Disziplin Luftpistole)

04.03.2008
Änderungen der Landessportordnung (Liste B der DSB-Sportordnung) nach § 15.7 WaffG anerkannt

12.04.2008
"Schützen in Sachsen", Band 4 (anlässlich des 15. Landesschützentages)

25.05.2008
Erster Weltrekord eines sächsischen Sportschützen (Christian Reitz, Schnellfeuerpistole, stellt Weltrekord ein und neuen Finalweltrekord auf)

17.06.2008
Der Präsident des Sächsischen Schützenbundes, Frank Kupfer wird Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

15.-16.08.2008
Olympia-Teilnahme von Axel Wegner (Machern, Skeet) und Christian Reitz (Löbau, Schnellfeuerpistole)

16.08.2008
Erste "echte" Olympia-Medaille eines sächsischen Sportschützen (Bronze durch Christian Reitz (Löbau, Schnellfeuerpistole)

01.10.2008
Shop der IG Schützen online

02.10.2008
Verbandsgespräch beim LSBS (SSB ab 1.1.2009 Schwerpunktsportart in Sachsen)

25.10.2008
Die Homepage des SSB hat mehr als 1.500.000 Besucher

18.07.2009
Sonderausstellung "Schützenerinnerungen der letzten 60 Jahre" im Schloss Wildeck in Zschopau (bis 04.10.2009)

28.-30.08.2009
1. Sächsisches Jugendcamp in Zschopau

Quelle: SSB
Zum Anfang dieser Seite

Unsere Sponsoren









































Unsere Förderer











Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 101
  • Besucher heute: 1.906
  • Besucher gestern: 1.815
  • Besucher gesamt: 17.834.110