Aktuelles - Seite 6

Zwei Oelsnitzer mit 4 Starts bei Deutscher Meisterschaft

04.08.2021 - Die Limits für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen sind nun bekannt gegeben worden. Damit ist es amtlich: unter den sächsischen Qualifikanten sind auch zwei Oelsnitzer Gildeschützen vertreten. Über die Landesmeisterschaft in den Kleinkaliberdisziplinen konnte sich Frank Eberlein und Yannic Grießbach qualifizieren. Der Startschuss für unsere Gildeschützen fällt am 31.08., wenn Yannic Grießbach mit der 25m Pistole den Auftakt bestreitet. Sein zweiter Start steht am 05.09. auf dem Tagesplan. Als sächsischer Landesmeister geht er zum ersten Mal in der Disziplin 25m Standardpistole an die Feuerlinie. Der Silbermedaillengewinner Frank Eberlein startet ebenso an diesem Sonntag für unsere Gilde in selbiger Disziplin. Zwei Tage vorher wird Frank in seiner Paradedisziplin mit der 25m Zentralfeuerpistole an den Start gehen. Mit persönlicher Bestleistung und seinem ersten Sachsenmeistertitel im Gepäck, misst er sich mit den besten Sportschützen Deutschlands. Wir wünschen unserem Duo viel Erfolg und „Gut Schuss“.

Der Dauerbrenner und Mannschaftsführer Klaus Posselt sowie das Bronze-Team von 2017 mit Aron Fläschendräger, Hans-Martin Leibnitz und Maik Maßalsky konnten durch private bzw. berufliche Hindernisse ihre Teilnahme zu den Vorkämpfen nicht wahrnehmen. 

Die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen findet in diesem Jahr in zwei Teilen statt: Teil 1 vom 27. August bis 05. September und Teil 2 vom 30. September bis 03. Oktober. Das beschloss der Bundesausschuss Sportschießen auf Grund der anhaltenden „COVID-Pandemie“ und den damit verbundenen strengen Voraussetzungen für die Veranstaltung.
erschienen am: 04.08.2021
Seite 6

Unsere Sponsoren















































Unsere Förderer



























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 114
  • Besucher heute: 128
  • Besucher gestern: 936
  • Besucher gesamt: 19.059.284