Aktuelles

Landesligaauftakt in Dresden

Zum Wettkampfauftakt in Dresden gewann unser Landesligateam gegen das Quintett aus Knauthain mit 3:2. Yannic Grießbach, Kristian Borschke und Mannschaftsleiter Ronny Schnabel sicherten sich ihren Einzelpunkt. Debütant Marco Geyer und Ute Wagenführer verloren hingegen knapp ihre Duelle. Nach einer kurzen Pause stand bereits der nächste Wettkampf auf dem Plan. Fünf hartumkämpfte Aufeinandertreffen prägten gegen das Team aus Großdobritz den Samstagnachmittag. Leider kam man nicht über eine knappe 2:3 Niederlage hinaus. Ronny Schnabel konnte sich diesmal an Position 3 nicht  durchsetzen. Marco Geyer und Ute Wagenführer verloren ebenso trotz respektabler Leistung. Damit gehen wir zum Landesligaauftakt mit einem Sieg und einer Niederlage in die nächste Runde, die hoffentlich am 05. Dezember in Burgstädt stattfindet.

Bei den Landesligakämpfen treten jeweils fünf Schützen gegeneinander an, wobei je 40 Schuss auf die Scheibe abzugeben sind. Der Sieger fährt einen Mannschaftspunkt ein, mindestens drei Zähler sind für den Gesamtsieg erforderlich. Acht sächsische Schützenvereine nehmen an der Landesliga-Luftpistole teil.

Aufgrund der neuen sächsischen Allgemeinverfügung ist erneut nicht vom sportlichen Alltag zu sprechen. Alle geplanten Ligawettkämpfe für den November fallen aus. Es wird jedoch versucht, einen neuen Terminplan zu erarbeiten, um die Ligasaison zu Ende zu bringen.
erschienen am: 01.11.2020
Seite 1

Unsere Sponsoren

















































Unsere Förderer

























Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 63
  • Besucher heute: 211
  • Besucher gestern: 359
  • Besucher gesamt: 18.925.013