Aktuelles

Deutsche Meisterschaften: Ein Ring fehlt zu Bronze

Mit 485 von 500 möglichen Ringen erkämpfte sich Aron Fläschendräger bei der Deutschen Meisterschaft in München einen hervorragenden vierten Platz in seiner Lieblingsdisziplin mit der Pistole .45 ACP. Im Vorkampf mit 387 Ringen auf Platz Fünf rangiert, kämpfte er sich im Finale mit 98 von 100 möglichen Zählern noch auf den vierten Platz vor. Am Ende fehlte ihm nur ein Ring zur Bronzemedaille. Diese Platzierung gelang bisher keinem sächsischen Sportschützen in einer Großkaliberdisziplin.
... » Details

Nur unser Quartett vertritt das Vogtland in München

Mit über fünftausend Teilnehmern und rund achttausend Starts sind die Deutschen Meisterschaften der Sportschützen die zweitgrößte Veranstaltung nach dem Deutschen Turnfest. Sieben Wettkämpfe stehen Aron Fläschendräger, Klaus Posselt, Andreas Tiepner und Maik Maßalsky am Mittwoch und Donnerstag auf der ehemaligen Olympiaanlage in München-Hochbrück bevor. Sie werden die einzigen Vogtländer sein, die ihre Heimat unter den rund 100 sächsischen Sportschützen vertreten. Aron Fläschendräger hat sich in den vier Disziplinen Pistole 9 mm Para, .45 ACP, Revolver .357 Magnum und .44 Magnum qualifiziert. Er nimmt zum fünften Mal an Deutschen Meisterschaften teil. Der vierte Start in München ist es für Mannschaftsführer Klaus Posselt. Er tritt in der Pistolendisziplin 9 mm Para an, in der er sich mit Landesrekord den Sachsenmeistertitel holte.
... » Details

Sportehrennadel 2013

Nachdem wir uns im Sportjahr 2013 als erste vogtländische Mannschaft für eine Deutsche Meisterschaft qualifizieren konnten und auf Anhieb zwei „Top Ten – Platzierungen“ in der Disziplin Pistole 9mm Para und Revolver .44 Magnum heraussprangen, wurde uns die Auszeichnung „Sportehrennadel 2013 des Sächsischen Schützenbundes“ zu teil.
... » Details

Schützengilde weiterhin vom DOSB zertifiziert

Als erster reiner Schützenverein in Sachsen trägt unsere Schützengilde weiterhin das Qualitätssiegel "SPORT PRO GESUNDHEIT", welches unserem Verein vor kurzem für weitere zwei Jahre verliehen wurde. Vorstandsmitglied Patricia Fläschendräger ist Sportwissenschaftlerin & Sporttherapeutin und hat eigens ein spezielles Programm für die Schießsportler erstellt, welches ein gesundheitsorientiertes Krafttraining vorsieht. Wozu benötigen das Schützen? Gezielt gefördert werden Arm- und Rückenmuskulatur. Besonders in Meisterschafts-Vorbereitungsphasen kommt dieses verstärkt zum Einsatz. Man stelle sich einen Wettkampf vor. Der recht monotone Ablauf verlangt vom ersten bis zum letzten Schuss oft über eine Dauer von mehreren Stunden nicht nur Konzentration, sondern auch Kraft in Armen und Schultern. Mit der Waffe sollte der letzte Schuss genau so sicher und sauber abgegeben werden können wie der erste. Dafür ist ein hohes Maß an Fitness vonnöten. Einmal pro Woche treffen sich die Oelsnitzer Sportschützen zu diesem Spezialtraining.
... » Details

Jan Kautz ist Kampfrichter

Unsere Schützengilde zählt seit kurzem sieben Kampfrichter. Jan Kautz hat seine letzte von vier Hospitationen zur Landesmeisterschaft Kleinkaliberdisziplinen absolviert und die anschließende Prüfung bei SSB-Kampfrichterobmann Dr. Bernhard Hüber erfolgreich bestanden. Bereits zum Lehrgang Anfang des Jahres spürte man, dass sich Jan Kautz als Kampfrichter im Pistolenbereich aufgehoben fühlt. Er ist zuverlässig, korrekt und stets einsatzbereit. Im Sportschützenkreis Vogtland sind aktuell 31 Kampfrichter aktiv, der größte Bestand Sachsens.
... » Details

Sieben Starts zur Deutschen Meisterschaft

Nach heutiger Bekanntgabe der offiziellen Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft im Sportschießen, die vom 21. August bis zum 02. September auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück vor den Toren der bayerischen Landeshauptstadt München ausgetragen werden, gehen unter den knapp 100 sächsischen Qualifikanten auch vier Sportschützen unserer Gilde an den Start. Bereits zum fünften Mal wird Aron Fläschendräger in München dabei sein. Er konnte sich wie im Vorjahr in allen vier Disziplinen Pistole 9mm Para, Pistole .45 ACP, Revolver .357 Magnum und Revolver .44 Magnum qualifizieren. Mit der 9mm schafften auch Klaus Posselt und Andreas Tiepner die Qualifikation für München, mit der .45 ACP gelang das Maik Maßalsky. Während es für ihn die ersten Deutschen Meisterschaften sein werden, fährt Tiepner nach 2013 zum zweiten Mal nach München und für Posselt werden es die vierten sein.
... » Details

Sommerparty - Ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende führte unsere Schützengilde ihre diesjährige Hüttenparty durch. Die mittlerweile 4. Auflage begann wie im vergangenen Jahr bereits am Freitagabend in Form eines gemütlichen Grillabends. Am Samstag galt es nach dem Mittagessen den hochsommerlichen Temperaturen standzuhalten. Dazu wurden extra eine kleine „Poollandschaft“ zum „Sprung ins kühle Nass“ bereitgestellt. Am Nachmittag wurde neben einem Kaffee- und Kuchenbuffet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit vielen Überraschungen angeboten. Der Abend wurde mit Schaschlik und "Bambes" nach „Gertis-Art“, Lagerfeuerromantik und Musik sowie der Siegerehrung zu den diesjährigen Vogtlandspielen abgerundet.
... » Details

Landesmeisterschaftsmedaille Nr. 16, 17 und 18

Was für ein Abschluss der Landesmeisterschaftssaison! Unsere Sportschützen sicherten sich souverän zur Landesbestenermittlung in der Disziplin Sportrevolver .38 Spezial zwei Mal die Gold- und ein Mal die Silbermedaille. 22 Starter aus neun sächsischen Vereinen gingen in einer Wertungsklasse in Hoyerswerda an den Start. Im Starterfeld waren u.a. fünf Sportschützen, die bereits an den deutschen Titelkämpfen teilnahmen.
... » Details

Gilde-Team viermal Vizelandesmeister

Mit einer Bronze-Einzelmedaille und vier Vizelandesmeistertitel in der Mannschaftswertung glänzte unser Gilde-Team zur Landesmeisterschaft Kleinkaliberdisziplinen in Leipzig. Unsere Zielstellung Anfang des Jahres war die Etablierung unserer Kleinkalibermannschaft auf Landesebene. Das ist uns mit diesen Ergebnissen voll und ganz gelungen. Neben den Großkaliberdisziplinen haben wir uns damit ein zweites Standbein geschaffen. Maßgeblichen Anteil für diesen Erfolg ist Ronny Schnabel zu zuschreiben, der seit Jahresbeginn für unsere Schützengilde an den Start geht. Wir gingen in der Messestadt mit sechs Sportschützen an den Start: Andreas Langebach, Ronny Schnabel, Aron Fläschendräger, Andreas Tiepner, Gert Hofmann und Roland Eichhorst. Alle vier Kleinkaliber-Disziplinen wurden absolviert, in denen wir uns jeweils den Vizelandesmeistertitel sichern konnten.
... » Details

Erste Erfahrungen auf Landesebene gesammelt

Bei der am vergangenen Wochenende stattgefundenen Landesmeisterschaft des Sächsischen Schützenbundes in der Disziplin Luftgewehr waren zwei unserer Jungschützen am Start. Nach der Abgabe von 20 Schuss in 30 Minuten auf die 10 m entfernten Zielscheiben konnten Pascal Schön und Sandro Piering bei ihrem ersten Wettkampf auf Landesebene die Plätze 12 und 13 belegen. Unsere Jugendtrainer sind mit der gezeigten Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden, vor allem wenn man in Betracht zieht, dass beide Jungschützen erst seit einem halben Jahr regelmäßig trainieren.
... » Details
Seite 17 von 32

Unsere Sponsoren













































Unsere Förderer





















Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 14
  • Besucher heute: 85
  • Besucher gestern: 216
  • Besucher gesamt: 18.043.319