Aktuelles


VEREINSAUSFLUG - COBURG

Die Mitglieder unserer Schützengilde haben sich am vergangenen Wochenende von dem grauen, wolkenverhangenen Himmel nicht abschrecken lassen und begaben sich zum diesjährigen Vereinsausflug nach Coburg. Direkt nach der Ankunft konnten wir uns davon überzeugen, dass Oberfranken zu Recht die Bezeichnung „Genussregion“ trägt. Bei gut bürgerlicher Küche mit den „Coburger Rutschern“ stärkten wir uns für das Tagesprogramm.

Danach ging es weiter zum Schloss Callenberg und dem dort beherbergten Museum des Deutschen Schützenbundes. Bei der interessanten Führung durch die Ausstellungsräume erlangten wir viele Einblicke in die einzelnen Epochen des mit Gründungsjahr 1861 ältesten deutschen Sportverbands.

Nach einer kleinen Stärkung bei Kaffee und Kuchen ging es in die bezaubernde Coburger Altstadt. Bei einer beeindruckenden Stadtführung durch die engen Gassen wurde uns die Entwicklung zur Residenzstadt nahegebracht. Natürlich durften dabei die Geschichten über die Herzöge des ehemaligen Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha nicht fehlen, welche durch ihre Heiratspolitik zu fast allen europäischen Herrscherhäusern (außer den Niederlanden) eine Verbindungen herstellten und somit enorm zur Blüte der Stadt beitrugen.

Abgerundet wurde unser gelungener Ausflug durch eine lustige Heimfahrt mit dem Bus ins Vogtland.
erschienen am: 21.04.2014
Seite 128
Zum Anfang dieser Seite

Unsere Sponsoren





































Unsere Förderer







Unsere Besucher

  • Besucher jetzt: 71
  • Besucher heute: 1.116
  • Besucher gestern: 1.437
  • Besucher gesamt: 17.707.517